Navigation

 

Prof. Dr. Franz Hofmann, LL.M. (Cambridge) ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Recht des Geistigen Eigentums und Wettbewerbsrecht an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Seine Forschungsschwerpunkte sind insbesondere Grundfragen des Rechts des Geistigen Eigentums, des allgemeinen Deliktsrechts und des Wettbewerbsrechts. In der angekündigten Neuauflage des UWG-Großkommentars kommentiert er den Abschnitt zu Unterlassungsansprüchen. Zuletzt hat er sich verstärkt mit der Haftung von Intermediären befasst.