Navigation

Dr. Jörg Reichelsdorfer, Rechtsanwalt

Beruflicher Werdegang

1991-1996: Studium der Rechtswissenschaften an der Univer­sität Erlangen und japanisches Wirtschaftsrecht an der FernUniversität Hagen; seit 1998 als Anwalt zugelassen und tätig

2001: mehrmonatige Tätigkeit in einer US-Kanzlei in At­lanta, Georgia (Arnall Golden Gregory) im Bereich des internationalen Wirtschaftsrechts

Bis Ende 2008: Leiter eines Team von Rechtsanwälten bei einer Großkanzlei im Bereich des internationalen Han­dels- und Vertriebsrecht

Seit 2009: Inhaber der Kanzlei Dr. Reichelsdorfer, Nürnberg

Berufliche Tätigkeit

Spezialisierung auf die Beratung von Unternehmen bei der Gestaltung von nationalen wie internationalen Vertriebssystemen, bei M&A – Transaktionen und, Joint-Ventures, bei Lizenz- und Kooperationsverträgen, sowie in allen Fragen des internatio­nalen Wirtschaftsrechts.

Dr. Reichelsdorfer hält regelmäßig Vorträge und Seminare zu den vorgenannten Themen. Seit 2003 ist er Lehrbeauftragter für Wirtschaftsrecht an der Rechts- und Wirtschaftswissen­schaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg.

Seit 2006 ist er ferner Lehrbeauftragter für Recht der Logistik an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt (Fachbereich Betriebswirtschaft).

Er ist Autor zahlreicher Artikel in juristischen Fach- und diversen Branchenzeitschriften sowie Bearbeiter/Mitautor eines HGB-Kommentars (Haug/Löffler).