Navigation

wiss. Mitarbeiterin

Institut für Anwaltsrecht und Anwaltspraxis

 

Seit 2011 ist Almut Büttner wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Anwaltsrecht und Anwaltspraxis. Sie promoviert bei Prof. Dr. Klumpp (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht und Sozialrecht) zu einem sozial- und arbeitsrechtlichen Thema. Des weiteren ist sie seit 2015 als Lehrbeauftragte an der TH Nürnberg tätig.

Zuvor studierte sie von 1998 bis 2003 an der Evangelischen Hochschule Nürnberg Soziale Arbeit. Das Studium schloss sie als Dipl. Sozialpädagogin (FH) ab. Daran anschließend absolvierte sie von 2003 bis 2009 ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität sowie von 2009 bis 2012 ihr Rechtsreferendariat am OLG Nürnberg (davon befand sie sich ein Jahr in Elternzeit).

Schon während ihres Studiums war sie als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl von Prof. Dr. Greger (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Freiwillige Gerichtsbarkeit) tätig. Mit Aufnahme des Rechtsreferendariats 2009 trat sie ihre Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Stamm (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht, Insolvenzrecht und Freiwillige Gerichtsbarkeit) an und wechselte 2011 auf die Stelle der wissenschaftliche Mitarbeiterin des Institutes für Anwaltsrecht und Anwaltspraxis.